Alexander Österreicher 
     Alexander Österreicher
      Psychotherapeut (NL)
      Lebens- & Sozialberater / Coach
 


mein Angebot
Psychotherapie
Coaching
Supervision
Lebensberatung
Rahmenbedingungen


Methoden
NLP & NLPt
Bio-Feed-Back
Autogenes Training


Organisation
Friends & Links
Impressum
Kontakt
Home


  
   

 

Autogenes Training

 

Historisches

 

       1923 erschien die Erstauflage des Buches "Autogenes Training" vom Begründer Dr. J. H. Schultz. Er war einer der wenigen Anwender der Hypnose, der diese, als systematisches Heilverfahren einsetzte.

      Immer wieder beklagte er sich über schlecht ausgebildete Hypnotiseure und so gründete er 1950 die Deutsche Gesellschaft für ärztliche Hypnose. Vorurteile und Ängste seiner Patienten brachten ihn schließlich zu der Idee, dass jeder sein eigener Hypnotiseur sein sollte. Er betonte immer wieder, das Autogene Training aus "Mutter Hypnose" entwickelt zu haben.

       Heute ist das Autogene Training - vor allem die Grundstufe als Entspannungsmethode - über den ganzen Erdball verbreitet. Nach rund 90 Jahren belegen zahlreiche Studien die Wirksamkeit bei regelmäßiger Anwendung. 

 

 

Ziel                                                                                        nächste AT-Gruppe

 

       Das eigentliche Ziel ist die so genannte Tiefenentspannung. Ein Zustand vollkommener körperlicher und geistiger Entspannung. Etwas, das in unserer heutigen Welt oftmals nur mehr schwer vorstellbar ist... ...und gerade darum so wichtig ist!

        

 

Autogenes Training als Entspannungsmethode                   nächste AT-Gruppe

 

       ...bietet viele Vorteile.

Man braucht eigentlich nichts dafür. Wenn man möchte einen bequemen Sessel oder eine weiche Matte. Ein bis zwei Quadratmeter Platz genügen. (Wir nenne das auch die "Entspannungsinsel")

       ...ist leicht zu erlernen.

Zehn Minuten täglich, werden schnell zur lieben Gewohnheit. (vor allem wenn man merkt, dass es gut tut ;-)

 

 

       Zielgruppe                                                                                nächste AT-Gruppe

 

Vorbeugend: Menschen, die aktiv etwas gegen ihre Stressreaktionen tun wollen.

Vorbeugend: Menschen, die aktiv etwas für ihre Entspannung machen möchten.

Interesse: Menschen, die das Autogene Training einfach kennen lernen wollen.

Maßnahme: Menschen, deren Beschwerden eindeutig auf Stress zurück zu führen sind.

 

 

Settings                                                                                    nächste AT-Gruppe

 

       Erlernen können Sie das Autogene Training (Grundstufe) bei mir im Einzelsetting oder in der Gruppe. Die Vorteile der Gruppe sind neben den verschiedenen Erfahrungen der Teilnehmer, auch ein kostengüstigeres Erlernen. Der Vorteil des Einzelsettings ist die Möglichkeit derv Kombination mit anderen therapeutischen Methoden (z.B.: Biofeedback).

 

 

Die Gruppe                                                                                nächste AT-Gruppe

 

...dauert 8 Abende, je einmal pro Woche, je eine Stunde.

...hat max. 8 Teilnehmer, um die Qualität zu sichern.

...findet direkt im Beratungszentrum Wien bzw.

   in der Praxisgemeinschaft Dr. Österreicher statt.

...kostet 240,-- €.

 

 

Das Einzelsetting

 

       Bitte vereinbaren Sie Termine mit mir persönlich, da es günstig ist,

auch hier einen wöchentlichen Rhythmus einzuhalten.

Eine Einheit dauert 50 Minuten und kostet 80,-- €.